About_Twaka

Talitha Charisma Tvarocska (geb. Wien, 1989), Künstlerin, Graphikerin und Illustratorin mit Hang zum Skurrilen, Trash-igen, Pornographischen und Morbiden. Ebenfalls tätig unter dem Künstlernamen Talitha Twaka.

Twaka design: Ursprünglich eine kleine Seite für Graphikprojekte, beinhaltet online mittlerweile alle Arbeiten aus der Hand Twaka’s. Die Website zeigt alle Sparten und Facetten der Künstlerin. Stereotypen zu schaffen, indem man Kunst und Graphikdesign grundsätzlich trennt oder gegenüber stellt, ist der falsche Ansatz. Schubladen-Denken zu verhindern ist auch einer der wichtigsten Grundsätze als Querdenkerin.

Inhaltlich werden vor allem feministische und Sexualität bezogene als auch suizidale Thematiken erarbeitet. Aufklärend, aneckend und provozierend soll die Kunst politische Arbeit leisten.


Beiratsmitglied des Nutzer_innen Beirat Leerstand in Wien.

2016 – 2018: Der Nutzer_innenbeirat als unabhängiges kritisches Gremium zur städtischen Leerstandsagentur „Kreative Räume Wien“.

Der Beirat fungiert als Schnittstelle zwischen (potenziellen) Nutzer_innen von Leerstand und „Kreative Räume Wien“. Damit auch jene Leerstand nutzen können, die weniger (Macht-)Ressourcen haben und nicht kommerziell verwertbar sind!
Der Beirat setzt sich aus Vertreterinnen aus Sozialarbeit, aus Kunst und Kultur, aus partizipativer Freiraumgestaltung und soziokulturellen Initiativen zusammen. Interessen, Probleme und Blickpunkte unterschiedlicher Nutzer_innengruppen werden aufgenommen und sichtbar gemacht. Somit wird verhindert, dass nur bestimmte (ressourcenstarke) Nutzer_innengruppen ihre Interessen durchsetzen und ihren Bedarf decken können, während andere Gruppen keine Chancen auf eine Nutzung des Leerstandes haben.
Mehr dazu unter:

www.nb-leerstand.wien


Ansprechperson des Künstler_innen-Kollektiv UNRAT.

Kunst, Kultur und Politik.

Das Künstler_innen-Kollektiv „UNRAT“ wurde 2016 von Talitha C. Tvarocska (Talitha Twaka) in Wien gegründet.

Künstler_innen verschiedenen Alters, Geschlechts, unterschiedlichster Stilrichtungen und Erfahrungsschätze fanden zusammen. Kunstformen wie Malerei, Photographie, Performance, Videoinstallationen, Maskenbildner-Kunst, Sprach-/ Dichtkunst oder auch Musik, sind im Kollektiv vertreten.
Das Künstler_innen-Kollektiv versteht sich als eine Bewegung miteinander, statt gegeneinander, als eine Bewegung nach vorne.

BEWEGUNG statt Stillstand! Zusammengefasst beschreibt sich UNRAT als identitätssuchend, feministisch, kritisch hinterfragend, surreal und provokativ.

Künstler_innen des Kollektivs:
Talitha Twaka, Ines Polak (IVI), Katharina Baur, Sigmund Hutter, Alexander F., Ben (Ingrid Dorfinger), „Alles Klingt“, Georg Stejskal (VEKKS), Petra Valtrova


STUDIUM

2018
Akademie der bildenden Künste – Lehramt

2012/13
Meisterklasse für Kommunikationsdesign

2010–2012
Kolleg für Graphik- und Kommunikationsdesign

2009–2016
Universität Wien – Philosophie

2003–2008
Herbststraße, KUNST, Schwerpunkt Textil


AUSSTELLUNGEN/ Vernissagen/ Veranstaltungen

06.11.2017
„WIDERSTAND IST ZWECKLOS!…HATTEST DU SCHON MAL EINE EMOTION?“, Kulturzentrum Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien,  Talitha Twaka

30.06.2017
„Halbgasse 7 – Closing Ausstellungs Party“, Galerie „fuenf vor zwoelf“
Künstler*innen: Andrew Stix, Talitha Twaka, Christina Noelle, Gert Resinger, Kim Okura, Filius de Lacroix, Aures Sellaoui, Anne Sophie Wass

02.–04.06.2017
„BEWEGUNG“ – Ausstellung des Künstler_innen Kollektivs UNRAT, Kulturzentrum Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien Künstler*innen: Talitha Twaka, Ines Polak, Katharina Baur, Sigmund Hutter, Alexander F., Ben, Alles Klingt!

16.–21.05.2017
„DaDaDaDa (2017)“, Gruppenausstellung, mo.e, Thelemanngasse 4

Dada (1916)
Da Da Da (Ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha) (1982)
DaDaDaDa (2017)

Künstler*innen:
Arnold Berger, Anna Bochkova, Alexander Felch, Alice Felch, Julia Good- man, Paul Gründorfer, Christoph Höschele, Harald Hund, Viktoria Morgen- stern, Gernot Petjak, Siggi Sekira, Eduardo Trivino Cely, Talitha Tvarocska, Anna Vasof, Michael Weidhofer, and special surprise guests (tba)

18.05.2107
„ART AFTER DARK #2“
kuratiert von #diebestenkuenstlerderstadt,
Art Galerie „fuenf vor zwoelf“, Halbgasse 7, 1070 Wien Künstler*in Talitha Twaka & Till Weinhold

21.04.2017
„ART AFTER DARK“ – Kunsthappening #1 / Art Galerie „fuenfvorzwoelf“, Halbgasse 7, 1070 Wien,
Kuratiert von: #diebestenkuenstlerderstadt
Künstler*in: Christina Noelle & Aures Sellaoui

09.03.2017
„POR(N)TRAIT“, Galerie „fünfvorzwölf“, Halbgasse 7, 1070 Wien Gruppenausstellung (Andrew Stix, Christina Noélle, Filius de Lacroix, Kim Okura, Alf Poier, Gert Resinger, Talitha TwaKa)

06.11.2016
„EXTRAVAGANTE OBSZÖNITÄT(EN)“, Talitha Twaka, Donautechno, Karl-Schweighofergasse 10, 1070 Wien – Sonderausstellung/ Vernissage. Malerei/Schwarz-Licht-Installation/ Musik

03.11. – 07.11.2015
„MUTTER PORNO TRIFFT GEVATTER TOD“, Talitha Twaka, mo.e, Thelemangasse 4, 1170 Wien

Gruppenzustellungen im Rahmen der Meisterklasse 2012/13:

Berger Teresa/Brüller Kerstin/Danzer Elisabeth/Götsch Jakob/Hanisch Michael/Hobl Verena/Klippfeld Richard/Korherr Theresa/Krammer Martin/Lenk Tanja/Matzi Lisa/Mayrberger Nina/Moosbrugger Ruth/Müller Sebastian/Panholzer Doris/Pfeiler David/ Pilhar Olivia/Pirker Simone/ Prenner Marianne/ Schindler Axel/Schwarzwimmer Stefanie/Spindler Christian/Tvarocska Talitha/Wagner Therese/Wiederin Nastassja/Wieser Maria Lena

28.06.2013
18–21 Uhr, Eröffnung, MALEREI-AUSSTELLUNG
Ausstellung 28.06 – 14.07.2013, Novomatic Forum 1010 Wien, Friedrichstraße 7

26.06.13
Diplomverleihung & Ausstellung der Diplom-Abschlussprojekte, Albertina Museum, 1010 Wien

08.05 – 16.05.2013
„SPURENSUCHE KOSICE“, Designforum, MQ, 1010 Wien

26.04. – 29.04.2013
„EXLIBRIS“, Künstlerhaus, 1010 Wien
04.07.–17.08.2013 (Zusatz), OÖ-Landesbibliothek, Linz.

09.04.2013
„OHNE NETZ“, Graphische, Leyserstraße 6, 1140 Wien
Ausstellungsaufbau: Organisation & Leitung Talitha Tvarocska & Elisabeth Danzer